TEYEGER

QUADRAT F 2 - AUF EIN NEUES WIR

QUADRAT F 2 - AUF EIN NEUES WIR

 

 

PART 1

Um ehrlich zu sein war das letzte halbe Jahr begleitet von Ängsten und Zweifel. Da waren Sorgen ob die Lage wirklich die richtige ist, oder ob wir nicht doch der Planken Seitenstraße treu bleiben sollen. Da waren Zweifel was die anderen denken, ob überhaupt jemand zu uns kommt. 

Dann war da ein kompletter Rohbau. Haben wir das überhaupt verdient einen Laden komplett neu nach unseren eigenen Vorstellungen aufzubauen und einzurichten? Und schaffen wir das überhaupt alles? Die Antwort lautet: JA!!! 

Vor 5 Jahren hatten wir GENAU die gleichen Zweifel. „Wer zieht schon vor eine Ladezone eines großen Kaufhauses?“ "Lage ist alles.“ „Lieber noch ein bisschen warten, bis was besseres kommt.“

Trotz der vielen Stimmen sind wir damals unserem Herzen gefolgt und haben die Chance ergriffen. Und es war ein Kampf. Auf den wir heute sehr stolz sind. Denn durch all die Erfahrungen, Höhen und Tiefen, Menschen die in unser Leben getreten sind, Ideen, die wir ausprobiert haben, sind wir immer mehr zu unserem wahren Kern vorgedrungen

Dennoch haben wir heute, 5 Jahre später, lange gebraucht um uns rational AUF EIN NEUES WIR einzulassen. 

Auch wenn das Universum uns die Entscheidung oft auf dem Silbertablett präsentiert und uns das Herz schon lange erzählt was wir tun wollen, ist da ein kleines Ego, das uns erstmal vor Wachstum schützen will. Denn Wachstum kann ja auch mal unangenehm werden. 

AUF EIN NEUES WIR bedeutet also nicht nur euch in einem neuen Laden empfangen zu dürfen. 

Wir wollen viel mehr gemeinsam mit euch einen Raum erschaffen, in dem jeder willkommen ist. Einen Raum mitten im hektischen Stadt-Trubel. 

Ein Einzelhandel-Erlebnis, das aufzeigen soll auch mal mutig zu sein, ohne zu wissen was kommen wird.  

Wir leben genau JETZT GEMEINSAM auf diesem Planeten. Mit der richtigen intrinsischen Motivation können wir mit Offenheit, Leichtigkeit und Spaß Ziele verfolgen, die einen positiven Affekt auf unsere Umwelt und uns alle hat. 

 

 

Und wenn dann so eine Entscheidung mal gefallen ist, dann geht das alles doch ziemlich schnell. Wir stecken mitten im Ausbau und die letzten zwei Wochen in P 2, 12 sind eingeleitet. Früher als geplant, aber den Arschtritt nehmen wir an. :-)

Immerhin sind die Wände im neuen Laden bereits gezogen, der alte Boden rausgerissen und die Decke abgehängt.

Informationen zur Neueröffnung und viele Insights rund um den Umzug erwarten euch auf Instagram.

Wir freuen uns sehr auf den nächsten Beitrag. Denn da plaudern wir eventuell schon über genauere Details unseres Konzeptes und welche Vision wir dadurch verfolgen.

 

Mehr Beiträge laden