Pflege und Umgang deiner Brille

 

ALLGEMEIN:

Superentspiegelte Brillengläser sind hochwertig und benötigen einen sorgfältigen Umgang und eine adäquate Pflege.

Da unsere Brillengläser meistens aus Kunstoff sind, reagieren sie bei Schweißeinwirkung oder beim Einsatz aggressiver Reinigungsmittel mit Schichtaufweichungen und -ablösungen. Deswegen sind nicht alle Reinigungsmittel für hochwertige Veredelungen brauchbar. 

Viele feuchte Brillenputztücher und Reinigungsmittel mit anionischen Tensiden und Lösungsmittel können den Schichtaufbau nachhaltig schädigen. 

Außerdem können bei extremen Temperaturschwankungen oder Temperaturen oberhalb von 65°C Risse in der Entspiegelungsschicht entstehen und deinen Sehkomfort dauerhaft beeinträchtigen. Was zur Folge hat, dass deine Augen mehr "Seharbeit" leisten müssen.

 

TEYEGER TIPPS:

  • Wir empfehlen dir so oft wie möglich deine Brille unter lauwarmen fließenden Wasser zu reinigen. Benutze ausschließlich Reinigungsmittel ohne anionische Tenside und Lösungsmittel.
  • Trockne deine Brille immer nur mit einem Kosmetiktuch, einem weichen Baumwolltuch oder dem klassischen Mikrofasertuch ab.
  • Ein Mikrofasertuch kannst du auch für eine trockene Reinigung benutzen, wenn dein Glas nur leichte Verschmutzung aufweist. 
  • Für die schnellere Pflege empfehlen wir dir unser Reinigungsspray ksss ksss, das dir Schutz, Pflege und eine schonende Reinigung garantiert - frei von Alkohol und anderen Lösungsmitteln.
  • Lass deine Brille nie im Auto liegen, hier können bei Sonneneinstrahlung Temperaturen bis 80 Grad Celsius entstehen.
  • Setze deine Brille stets mit beiden Händen auf und ab. Einhändiges Auf- und Absetzen führt zu einem frühzeitigen Verbiegen der Brille und somit zu einem wesentlich lockereren Sitz.
  • Bewahre deine Brille, wenn du sie nicht nutzt, an einem sicheren Ort auf, z.B. an einem extra für die Brille vorgesehenen Platz. Das Etui ist dafür die optimale Wahl.